Aktuelle Seite: Startseite

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE

Make Food, Not Waste

Foto: Kuchen in einer Auslage - Bild: Commons/Sunbeamprowce, CC BY-SA 3.0

Allein in Europa landen jedes Jahr 89 Tonnen Lebensmittel auf dem Müll. Grund dafür ist oft ein verschwenderischer Umgang damit, der oft aus Unwissen hervorgeht. Um Menschen rund um das Essen und seine Haltbarkeit aufzuklären, gibt es eine Bewegung namens „wastecooking“, die wie sie sich selbst beschreibt: „genussvoll gegen Lebensmittelverschwendung protestiert“. Am Montag, den 31. Juli, um 20:45 Uhr zeigt ein Dokumentarfilm im Prager Kino Světozor, was dahintersteckt.

Erinnerung an einen vergessenen Verein

Foto: Agneskloster, Eingang zur Nationalgalerie - Bild: Commons/Elektracentrum, CC BY-SA 4.0

Im Rahmen der großen Gerhard Richter-Ausstellung, die seit dem 26. April in der Nationalgalerie in Prag zu sehen ist, wird heute um 18 Uhr der Film „Ende der Erinnerung?“ von Peter Scheiner gezeigt. Danach folgt eine Diskussionsrunde mit dem Regisseur. Die Dokumentation widmet sich den Erinnerungen von Holocaust-Überlebenden in der Schweiz und ihrem bis 2011 bestehenden Verein.

Landesblog - Studieren in Prag

Illustrtaion: Landesblog

Mit einem Auslands-Stipendium vom DAAD in der Tasche fuhr ich im Oktober nach Prag, um für zwei Semester an der Karls-Universität – Fakultät der Sozialwissenschaften zu studieren und anschließend ein Praktikum zu absolvieren. Schon zu Beginn meiner Studienzeit in Prag fiel mir auf, dass es trotz der geringen Entfernung zu meiner Universität in Regensburg, wo ich seit 2015 „Deutsch-Tschechische Studien“ studiere, viele Unterschiede gibt.

Sommer in Masuren

Foto: Gruppenbild der Sommercamp-Teilnehmer 2017 - Bild: srö

Das internationale Sommercamp für Jugendliche der deutschen Minderheiten aus den Ländern Mittel- und Osteuropas findet dieses Jahr im polnischen Mrągowo (Sensburg) statt. 80 Teilnehmer im Alter zwischen 14 und 17 Jahren aus zehn Ländern lernen sich dabei kennen, erkunden die Umgebung und verbessern so spielerisch ihre Deutschkenntnisse. Denn Deutsch ist für die Jugendlichen im Sommercamp unter dem Motto „Jugend bewegen. Europa gemeinsam gestalten“ die Umgangssprache.

Ihr LandesEcho 7/2017 erscheint heute

Titel: LandesEcho 7/2017

In der siebenten LandesEcho-Ausgabe dieses Jahres geht es unter anderem um diese Themen:

- die unterschiedlichen Ansichten zu Flüchtlingsquoten innerhalb der EU
- das Ende der operativen Tätigkeit der Brücke/Most-Stiftung
- die Zukunft des Shoa und Oskar Schindler Stiftungsfonds

Im Forum widmen wir uns diesmal unter anderem:
- dem fünfundzwanzigjährigen Bestehen des Vereins der Deutschen des Teschner Schlesiens in Havířov
- der neu aufgelegten Autobiographie Přemysl Pitters
- dem zehnjährigen Jubiläum des Hauses der nationalen Minderheiten in Prag

Reformationsjubiläumskonzert

Bild: Luthers Thesen in Wittenberg - Bild: A.Savin, Wikimedia Commons, cropped by LE

Vor 500 Jahren schlug Martin Luther der Überlieferung nach seine 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg. Zur Feier dieses Jubiläums führt es die Junge Bläserphilharmonie Sachsen im Rahmen einer Orchesterreise in die tschechische Hauptstadt. Hier stellt sie ihr Programm „Reformationskonzert“ vor.

Neues Leben in alten Kleidern

Foto: Offenes Nähkästchen - Bild: Commons/Frank Vincentz, GFDL

In der neugegründeten Bibliothek der Dinge im Prager Goethe-Institut dreht es sich heut rund um die Welt der selbstgemachten Mode: Kleider reparieren, anpassen und letztendlich wiederverwenden. Tipps & Tricks von erfahrenen Kleidermachern helfen dabei, auch „Upcycling“ zu thematisieren, denn Kleider müssen nicht immer aus umweltbelastenden Materialien bestehen und erst recht nicht neu sein.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Gerhard Branstner
Gerhard Branstner: „Schmeichelei ist Aggression auf Knien.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.