Aktuelle Seite: Startseite

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE

Deutsch-Tschechische Violinenkonzerte

Foto: Rudolfinum - Bild: Commons/che, CC BY-SA 2.5

Im Prager Rudolfinum (Alšovo nábř. 12) finden vom 29. November bis zum 1. Dezember, jeweils um 19 Uhr, drei Vorstellungen des international anerkannten Tschechischen Philharmonie-Orchesterszusammen mit der deutschen Violinistin Isabelle Faust, die für ihre einfühlsamen und originalgetreuen Interpretationen bekannt ist, statt.

Familiengeschichte zum Schmunzeln

Foto: Goethe-Institut - Bild: LE/tra

Am 11. Dezember um 19 Uhr liest der deutsche Schriftsteller Gerhard Henschel in den Räumen des Prager Goethe-Instituts aus seinem Werk „Arbeiterroman“ von. Der Roman ist bereits der siebente Teil seiner fast 4000 Seiten umfassenden autobiografischen Chronik, in der der Autor von dem Leben seines Alter Egos Martin Schlosser erzählt.

Unterwegs in Schlesien - Troppau

Foto: Gunthilda Klimešová und Ellen Švábová im Troppauer Begegnungszentrum - Foto: LE/tra

Fast genau eine Stunde dauert die Zugfahrt von Havířov nach Troppau (Opava). Hier verlief einmal ein Nebenstrang der Kaiser Ferdinands-Nordbahn von Wien nach Krakau (Kraków), was man heute dem 2012 originalgetreu restaurierten Bahnhof Opava východ (Troppau-Ost) aus dem Jahr 1851 wieder ansieht. Auf dem Bahnsteig wartet bereits Richard Neugebauer, Direktor der gemeinnützigen Gesellschaften Bohemia Troppau und BUSOW (Bildungs-und Sozialwerk).

Herbsttagung in Prag

Foto: Delegierte der Landesversammlung bei einer Abstimmung - Bild: LE/tra

Am 11. November traten die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Vereine und die Landesversammlung der deutschen Vereine in der Tschechischen Republik zu ihrer Herbsttagung in Prag zusammen. Als Ehrengäste waren Lucia Urbančoková als Vertreterin des Karpatendeutschen Vereines und die Historikerin Sandra Kreisslová anwesend.

Was heißt das Aus für „Jamaika“ in Berlin für Prag?

Foto: Angela Merkel - Bild: Commons/Sandro Halank, CC-BY-SA 3.0

Die deutsche Politik steht seit vergangener Nacht vor einem Scherbenhaufen. Fast zwei Monate nach den Bundestagswahlen scheiterte das ambitionierte Projekt, erstmals auf Bundesebene eine Koalition aus Unionsparteien, Grünen und der liberalen FDP zu bilden. Die FDP brach die Sondierungsverhandlungen ab. Wohl nicht nur, weil es in grundsätzlichen Fragen keine Einigung gab, sondern auch kein ausreichendes Vertrauen zwischen den Unterhändlern aufgebaut werden konnte.

Flüchtlinge im Museum

Foto: Nápsrtek-Museum - Bild: Commons/ŠJů, CC BY-SA 3.0

Das Multikulturelle Zentrum Prag und die Friedrich-Ebert-Stiftung laden am 21. November um 18 Uhr in das Náprstek-Museum (Betlémské náměstí 1) in Prag zu einer Diskussion ein. Thema der Veranstaltung ist: „Gehören Flüchtlinge ins Museum?“

Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie 2017

Foto: Gedenkplastik für den 17. November 1989 - Bild: LE/tra

Am 17. November erinnern sich Tschechien und die Slowakei mit einem Gedenktag an die Proteste des Jahres 1989, die die Samtene Revolution auslösten. Gleichzeitig erinnert man auch an den 17. November 1939, an dem die tschechischen Universitäten geschlossen und die Anführer des studentischen Widerstandes von den Nazis ermordet wurden.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Giacomo Girolamo Casanova
Giacomo Girolamo Casanova: „Glück sollte nicht zu leicht und nicht zu schwer zu erringen sein.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.