In der vierten Ausgabe des LandesECHO im Jahr 2015 betrachten wir die derzeitige Lage der Medienlandschaft, unterhalten uns mit dem Auslandskorrespondenten Zdeněk Velíšek über seinen Lebensweg und besuchen das kubistische Prag.

Im Forum begrüßen wir den Monat Mai, blicken zurück auf das Brünner Symposium und stellen Hans Mattis, den Leiter des Verbandes der Deutschen des Teschner Schlesiens in Havířov, vor.

Das letzte Wort hat natürlich wieder LandesECHO-Chefkatze Mourinka.

Wenn auch Sie das neue LandesECHO druckfrisch auf den Tisch oder direkt in Ihr E-Mail-Postfach bekommen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion. Details zu Preisen und Versionen finden Sie hier.

 

 

 

Teilnehmer unseres Quiz-Gewinnspiels möchten wir darauf hinweisen, auch postalische Einsendungen bitte mit einer E-Mail-Adresse zu versehen. Im Gewinnfall ist sonst eine Benachrichtigung und Zusendung des epapers nicht möglich.

 

{flike}