Zurück aus Linz

Foto: Bandmitglieder der Gruppe Valina - Bild: Band

Junge Musik aus Österreich findet in Tschechien immer mehr Fans. Ende April war die Linzer Band Valina bereits in Prag unterwegs (das LE berichtete: hier) und kommt nun am 12. Dezember für ein Konzert in Tábor zurück. Dabei haben die drei Musiker ihren „Container“ im Gepäck, das neueste Album, das in diesem Frühjahr erschien.

 

 

Mittlerweile sind es vier Alben, die Valina aufgenommen hat. Aus der Alpenrepublik zieht es sie dabei immer wieder nach Chicago. Dort eingespielt, werden die Lieder bei Konzertreisen durch die USA, Russland, Südamerika, Israel, die Türkei und natürlich Europa vorgestellt. Anatol Bogendorfer, Florian Huber und Anselm Dürrschmid sind weit herumgekommen, seit sie Valina 1995 gegründet haben. Umso erfreulicher ist es, dass sie nun auch wieder in Tschechien zu sehen sein werden. Unterstützt wird Valina dabei von der Táborer Band „C“.

Das Konzert findet am 12.12. um 20 Uhr im Music Club Orion (náměstí Františka Křižíka 496/10) in Tábor statt. Der Eintritt kostet moderate 100 CZK. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf den Facebook-Seiten des Music Clubs Orion: hier.