Anzeige

VSE banner

Plakat: Slavonice Fest

Im kleinen Zlabings (Slavonice), welches im Südwesten Mährens liegt, wird vom 2. bis zum 6. August das Film- und Musikfestival „Slavonice Fest“ veranstaltet.

Dieses Jahr gehören 55 weltbekannte Filme, zwölf Konzerte und fünf nächtliche Tanzpartys zum Programm des Festes. Darunter wird es auch eine deutsche Sektion geben, bestehend aus Filmen, wie dem Klassiker „Die Blechtrommel“ und musikalischen Einlagen der Band „Meniak“, die mit einem musikalischen Fundus der vom Groove Südamerikas bis zur Folklore des Balkans unterhalten wird.

Ermöglicht wurde die deutsche Sektion mithilfe finanzieller Unterstützung seitens des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, wodurch man sich entschied – nach einer österreichischen und slowakischen Sektion in den vergangenen Jahren – etwas Deutschland mit ins Programm zu nehmen.

Auch das historische Zlabings ist einen Besuch wert. Das kleine Örtchen beeindruckt mit Bauten aus der Gotik und Renaissance und hat durch Grenznähe zu Böhmen und Österreich, wie Prag einen multikulturellen genius loci. Da Zlablings durch seine Lage an der Kreuzung früherer Handelswege lag, haben sich neben Böhmen, Mähren und Österreicher auch Italiener, Deutsche und weitere Nationalitäten hier angesiedelt.

Veranstaltet wird das Festival seit nun vier Jahren von der Film- und Fernseh-Gesellschaft HelpArt T.H.A. repräsentiert durch den Filmproduzenten und Regisseur Ondřej Trojan.

Ein Ticket für das ganze Festival kostet 2600 Kč, jedoch gibt es auch Einzeltickets für die jeweiligen Programmteile des Festivals.

Das kompletten Programm vom diesjährigen Slavonice Fests finden Sie (CZ, EN): hier.

{flike}

Anzeige

VSE banner

Radio Prag - Aktuelle Artikel

Zitat des Tages

Unsere Kooperationspartner

Zum Anfang