Konzert zum Chanukka-Auftakt

ChanukiaZum ersten Tag des jüdischen Lichterfestes Chanukka veranstaltet das Prager Symphonieorchester morgen (28.11.) ein festliches Konzert. Als Auftakt des achttägigen Festes werden in der Prager Kirche der Heiligen Simon Zelotes und Judas Thaddäus traditionelle jüdische Lieder vorgetragen vom Mährischen Kammerchor zu hören sein. Außerdem erklingen Petr Koříneks Kompositionen „Todesfuge“ und „Ano, je to možné!“. Die Rezitatoren Jana Orlická und Alfred Strejček werden begleitet vom Prager Jazz Septett und vom Saiteninstrumente-Orchester des Prager Konservatoriums unter der Leitung von Jiří Šimáček.


Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie auf den Seiten des Symphonieorchesters: hier.