Erste lange Nacht der Theater

noc divadelErstmals nehmen am 16.11. auch Theater aus der Tschechischen Republik an der „European Theatre Night“ teil. Dieses pan-europäische Projekt soll das Theater wieder sichtbarer machen und in die Mitte der Gesellschaft rücken. Seit 2008 gehört der dritte Samstag im November deshalb europaweit den Brettern, die die Welt bedeuten.

In Tschechien laden am nächsten Samstag 80 Ensembles aus 21 Städten zu einer ganz besonderen Theaternacht. Das Programm reicht von Aufführungen über Lesungen bis zu Workshops. Dabei kommen auch die kleinen Theaterbesucher nicht zu kurz, für die bereits am Nachmittag Aktionen geplant sind. Die Erwachsenen kriegen ihr Programm dann nicht nur im Theater, sondern auch an alternativen Aufführungsorten, wie etwa in Bahnhofshallen oder direkt auf der Straße, serviert.

Mehr zur Theaternacht, zu den Aktionen und Programmhöhepunkten erfahren Sie unter: http://www.nocdivadel.cz/