Aktuelle Seite: StartseiteKultur"Lollipop Monster"

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE

Antonín Rejch und Felix Mendelssohn-Bartholdy in Harmonie

Das Musikensemble Musica Florea gastiert zusammen mit dem Chor Collegium Floreum am 07.11. in Gablonz an der Neiße und am 08.11. in Prag mit einem besonderen Arrangement aus den Werken von Antonín Rejch und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Diese beiden Komponisten verbindet vor allem ihre Nähe zu Johann Sebastian Bach, dessen Stil sie bewunderten und für sich selbst weiterentwickelten. Im Gegensatz zu Mendelssohn-Bartholdy bleibt Rejch jedoch ein Geheimtipp für Kenner. Das mag auch an seinen musikalischen Experimenten liegen, die vom Zuhörer viel Aufmerksamkeit fordern.

Das Ensemble Musica Florea besteht seit 1992 und versucht schon seit seiner Entstehung, unbekannte und zu Unrecht vergessene Komponisten einem breiten Publikum zu erschließen. Das brachte neben vielen Auftritten auf Festivals auch schon einige Preise ein. Unter anderem erhielt das Orchester den begehrten Cannes Classical Award 2003.

Das Konzerte finden im Gablonzer Stadttheater und im Martinů-Saal der Musikalischen und Tanzfakultät der Kunstakademie Prag (Hudební a taneční fakulta AMU) statt. Weitere Informationen zum Ensemble und zu den Konzerten finden Sie unter: http://www.musicaflorea.cz/

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Karl Heinrich Waggerl
Karl Heinrich Waggerl: „Erbitte Gottes Segen für deine Arbeit, aber verlange nicht, dass er sie tut.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.