Sie bezeichnen ihr eigenes Genre als Bio-House und Öko-Tech, basteln aus ungewöhnlichen Gegenständen Instrumente und haben mit dem Opernorchester des Dortmunder Theaters musiziert. Kein Wunder, dass das Elektroduo Super Flu als einer der kreativsten DJ-Exporte Deutschlands gilt. Am 16. September treten sie in Prag auf.

Das DJ- und Produzentenduo aus Halle steht für Feel-Good-Techno, der richtig viel Spaß macht. Bei Feliks Thielemann und Mathias Schwarz treffen kryptische Titel auf verschmusten Tech-House und ein Faible für experimentelle Klänge. Diese werden mit ordentlich Humor garniert und dann auf dem eigenen Label Monaberry veröffentlicht. Ihr verspielter und filigraner Mix aus Techno und House funktioniert - Super Flu trat bereits in so ziemlich allen großen Technoclubs Deutschlands auf.

Super Flu tritt am 16. September im Storm Club Prag (Tachovské náměstí 5) auf. Die Veranstaltung beginnt im 21:00 Uhr. Mehr Informationen über das Duo finden Sie auf dessen Internetseite: hier.

{flike}