Richard Dorfmeister und sein Partner Peter Kruder waren in den 90ern mit ihrem Duo Kruder & Dorfmeister die ersten Stars der Elektronikszene aus Österreich. Nun kommt der Wiener DJ und Produzent im Rahmen der Tour de Bar am 7. Oktober nach Prag.

Ursprünglich studierte Richard Dorfmeister Querflöte und Gesang. Im Jahr 1986 begann er sich für elektronische Musik zu interessieren. Mit seinem Duo Kruder & Dorfmeister stellte sich schnell internationaler Erfolg ein. Die beiden mischten Remixe für Madonna und Depeche Mode, sogar David Bowie klopfte für eine Zusammenarbeit an die Studiotür. Heute ist Dorfmeister vor allem solo oder mit seinem Musikprojekt Tosca unterwegs. Bei seinen Auftritten können sich die Besucher auf entspannte Sets mit Flair und Eleganz freuen. Die melodische und groovige Musik zieht auf die Tanzfläche und macht einfach richtig viel Spaß.

Richard Dorfmeister legt am 7. Oktober ab 22:00 Uhr in der Klubnova 2. patro Lounge (Dlouhá 37) in Prag auf. Weitere Informationen zum Musiker finden Sie auf seiner Seite: hier.

{flike}