In Zusammenarbeit mit der Franz Kafka Gesellschaft stellt das Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren am 9. November die fünfzehnteilige Publikation „Mit meiner Vergangenheit lebe ich“ von Ivo Lefkovits vor.

Ivo Lefkovits versammelte in diesen Heften die Geschichten von 15 Überlebenden des Holocaust. Sie erinnern sich an ihre Zeit in Konzentrationslagern, an ihr Überleben und das Weiterleben nach der Befreiung.

Die Dokumentation ist aufwändig gestaltet und erscheint bei dem Jüdischen Verlag im Suhrkamp Verlag in einem Schuber, der alle Teile versammelt. Jede der fünfzehn Ausgaben wird von einem Bild von Gerhard Richter, einem der bekanntesten zeitgenössischen deutschen Maler, begleitet.

Die im Januar erschienene Publikation wird am 9.11. ab 18 Uhr im Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren (Ječná 11), in Anwesenheit des Herausgebers Ivo Lefkovits und moderiert vom ehemaligen tschechischen Botschafter in Deutschland, František Černý,präsentiert. Weitere Informationen zu dieser und weiteren Veranstaltungen des Literaturhauses finden Sie auf den offiziellen Seiten: hier.

{flike}