Osterreiter, Foto: Steffen Neumann

Zu Ostern die Osterreiter in Nixdorf erleben oder eine Open-Air Vorstellung der Passionsspiele in Prag-Königsaal. In andere Welten kann man sich bei einer Ausstellung von Werken des Illustrators Zdeněk Burian entführen lassen.

Ostern, Foto: Bezirk Liberec

In Prag ist die Zeit der Ostermärkte, in Pilsen startet das Filmfestival Finále Plzeň und die Prague Philharmonia spielt Filmmusik live. Dem Bauhaus und dem Glaskünstler René Roubíček sind Ausstellungen gewidmet. Und eine Podiumsdiskussion widmet sich dem Thema 15 Jahre Tschechische Republik in der Europäischen Union.

Radka Denemarková und ihr Buch "Ein Beitrag zur Geschichte der Freude" / Foto: Tobias Bohm, Buchcover

Radka Denemarkovás Roman Ein Beitrag zur Geschichte der Freude dreht sich um die zweitklassige Hälfte der Menschheit - Frauen und deren physisches Gedächtnis. Es ist ein provokantes, belastendes und körperlich angreifendes Buch über ungleiche „Freude“: Sex und Gewalt, Missbrauch und Vergewaltigung. Und Rache.

Foto: Leipziger Buchmesse

Die LandesEcho-Redaktion hat sich schonmal durchs tschechische Buchmesse-Programm gelesen. Hier sind sechs Empfehlungen für alle Geschmäcker.

In wenigen Tagen öffnet die Buchmesse in Leipzig ihr Tore, Foto: Leipziger Buchmesse/Tom Schulze

Dass der Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds auch Buchpublikationen fördert, ist wenig bekannt. Nun präsentiert er seine Arbeit bei der Buchmesse.

Das Ensemble Quatuor Diotima aus Paris, Foto: Archiv

Hommage an Alfred Brendel heißt das kleine Festival, das vom 17. bis 19. März im Prager Konzerthaus Rudolfinum stattfindet. Zwei Abende ermöglichen die Begegnung mit dem berühmten Klaviervirtuosen - und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Zum Anfang