Siebenter Rezitationswettbewerb gestartet

Foto: Prager Literaturhaus Foyer - Bild: LE/tra

Schon zum siebenten Mal laden in diesem Jahr das Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren und der Rotary Club Bohemia junge Talente zu einem Rezitationswettbewerb in deutscher Sprache ein.

Die Teilnahme steht Kindern und Jugendlichen zwischen sieben und achtzehn Jahren offen, die in drei Altersgruppen eingeteilt werden. Zusätzlich wird zwischen Muttersprachlern und denjenigen unterschieden, die Deutsch als Fremdsprache gelernt haben, um einen fairen Wettbewerb zu gewährleisten. Die Auswahl des vorgetragenen Textes ist frei, es muss sich nur um einen deutschen Text handeln. Die Beiträge dürfen nicht länger als drei Minuten dauern und können auch zu zweit aufgeführt werden.

Bewertet werden neben der sprachlichen Qualität besonders die Kreativität und die Idee der Umsetzung. Dies geschieht schon bei der Vorauswahl eingesandter Bewerbungsvideos, aber ganz besonders beim großen Live-Finale des Wettbewerbs, das für den April angesetzt ist.

Alle Teilnahmebedingungen, weitere Informationen zum Wettbewerb und das Anmeldeformular finden Sie auf den Seiten des Literaturhauses: hier.