Aktuelle Seite: StartseiteGesellschaftDer Ball ist nicht immer rund

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE

Gemeinsames Gedenken

Logo: Tandem

In Verbindung mit einem Arbeitstreffen mit Vertretern von KZ-Gedenkstätten präsentieren am 19. Juli die Tandem Koordinierungszentren deutsch-tschechischer Jugendaustausch Pilsen (Plzeń) und Regensburg eine neue Broschüre für die deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit in der Gedenkstätte Sachsenhausen bei Berlin.

Die Broschüre „Gemeinsam auf dem Weg zur Erinnerung. Materialien und Methodenbausteine für deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit“ ist das Ergebnis von Diskussionen pädagogischer Mitarbeiter deutscher und tschechischer Gedenkstätten. Sie beinhaltet Material und Methoden zur Erinnerung an die Opfer der nationalsozialistischen Terrorherrschaft in beiden Ländern.

Während der Präsentation werden Thomas Rudner, der Leiter von Tandem Regensburg, Jan Lontschar von Tandem Pilsen und Matthias Heyl von der Stiftung Brandenburgischer Gedenkstätten über den Stellenwert der Publikation für das deutsch-tschechische Erinnern und Gedenken reden.

Die Präsentation ist am 19. Juli um 11:00 Uhr in der Gedenkstätte Sachsenhausen (Oranienburg).

Mehr über die Arbeit von Tandem finden Sie auf der offiziellen Internetseite: hier. Weitere Informationen über die Gedenkstätte Sachsenhausen finden Sie auf deren Website: hier.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Frank Thie
Frank Thieß: „Pervers: was dem anderen missfällt.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.