Aktuelle Seite: StartseiteGesellschaftEishockey-WM 2014: Kurzüberblick 12.Mai

Zum Neujahrsempfang auf Drahteseln

Illustration: Lachendes Fahrradverkehrszeichen

Wenn Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer die Botschafter zum Neujahrsempfang in die Wiener Hofburg lädt, ist beste Abendgarderobe Pflicht. Seit drei Jahren ist aber ein neues Accessoire hinzugekommen, das bei Empfängen normalerweise nicht ganz so üblich ist. Man trägt immer öfter Helm.

 

 

 

Immer mehr Diplomaten fahren nämlich mit dem Fahrrad zum Neujahrsempfang. Angefangen hat diesen Trend die dänische Botschafterin Liselotte Kjaersgaard Plesner. Dänemark gilt als sehr fahrradfreundliches Land und diese umweltfreundliche Art des Vorankommens hat sich die Botschafterin auch in Wien bewahrt.

Ihrer Einladung, die Limousine einmal stehen zu lassen und mit dem Drahtesel anzureisen, sind in diesem Jahr schon Vertreter von 12 Nationen gefolgt. Mit dabei waren am 12. Januar auch die Botschafter Deutschlands, Johannes K. Haindl, und Tschechiens, Jan Sechter.

Glück hatte man mit dem Wetter. Die Straßen Wiens waren schneefrei und Sonne begleitete die Ausfahrt. So radelte es sich mit den zumeist passend beflaggten Velos besonders gut. Übrigens: Helmpflicht besteht in Österreich nur für junge Fahrradfahrer bis zum 12. Lebensjahr und so sah man auch noch einige Diplomaten ohne eine solche Kopfbedeckung. Vielleicht hat sich der modische Kopfschutz dann im nächsten Jahr aber ganz durchgesetzt.

Bilder der Aktion finden Sie auf den Facebook-Seiten der Botschaften Dänemarks (hier), Deutschlands (hier) und Tschechiens (hier) in Österreich.

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Sommercamp 2016

Zitat des Tages

Barthold Heinrich Brockes
Barthold Heinrich Brockes: „Niemand ist zufrieden mit seinem Stande, jeder mit seinem Verstande.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Manager des Jahres / Manažer roku

svaz prumyslu

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.