Wir veranstalten den ersten LandesEcho-Essaywettbewerb zum Thema: "Europäische Integration und Partizipation: Wie gelingt das?" Teilnehmen können Studierende aller Fachrichtungen aus der Tschechischen Republik. Teilnahmeschluss ist der 15. Oktober.

Essaywettbwerb Flyer webVor etwas mehr als 30 Jahren ist der Eiserne Vorhang in Europa gefallen, seitdem wachsen die europäischen Länder immer enger zusammen. Seit 2004 sind Tschechien und weitere Länder des ehemaligen „Ostblocks“ Mitglieder in der Europäischen Union. Doch wie funktioniert das eigentlich? Vor welchen Herausforderungen stehen wir? Was sollten die Bedingungen für unser friedliches Zusammenleben sein? Wie können auch nationale Minderheiten an der europäischen Integration teilnehmen? Was bedeutet Partizipation konkret für den Einzelnen? Welche Rolle spielen dabei Sprachen und insbesondere die deutsche Sprache?

Was gibt es zu gewinnen?

Für die drei besten Essays, die von einer deutsch-tschechischen Jury ausgewählt werden, verlosen wir attraktive Geld- und Sachpreise: Der 1. Platz ist mit 6.000 Tschechischen Kronen dotiert. Außerdem laden wir den Sieger oder die Siegerin bei einem Redaktions-Schnuppertag dazu ein, hinter die Kulissen der LandesEcho-Redaktion zu schauen. Die besten Essays werden natürlich auch in der Printausgabe des LandesEcho sowie auf der Webseite des LandesEcho veröffentlicht.

Die Preisverleihung findet am 4. Dezember in Prag im Haus der nationalen Minderheiten (Dům národnostních menšin) statt.

Wie kann man teilnehmen?

Die Essays sollten in deutscher Sprache verfasst werden und einen Umfang von 2-3 Seiten (DIN A4, Schriftgröße 12) haben. Zu den Essays können auch 1-2 passende (eigene) Fotos eingereicht werden. Ihre Beiträge schicken Sie in einem Word- oder Open-Office-Format an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Teilnahmeschluss ist der 15. Oktober 2020.  

Teilnahmeberichtigt sind Studierende aller Fachrichtungen in der Tschechischen Republik. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Notwendige Angaben: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Alter, Studienfach, Universität, Telefonnummer.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Ausschreibung an Interessierte weiterleiten könnten.

Der Schreibwettbewerb wird finanziell unterstützt von der Deutschen Botschaft Prag.