Aktuelle Seite: StartseiteForum Bundesverdienstkreuz für František Hýbl

Anzeige

Wirtschaftsuniversität Prag VŠE

Ehrung für „überzeugte und überzeugende Europäer“

Logo: Ackermann-Gemeinde

Die Junge Aktion der Ackermann-Gemeinde erhält für grenzüberschreitendes Engagement junger Europäer vom Europäischen Parlament den Europäischen Bürgerpreis 2017.

„Ich bin stolz auf unsere Jugend!“ Mit diesen Worten reagierte Martin Kastler, Bundesvorsitzender der Ackermann-Gemeinde, auf die Nachricht, dass die Junge Aktion der Ackermann-Gemeinde mit dem Europäischen Bürgerpreis 2017 des Europäischen Parlaments geehrt wird. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen seien „überzeugte und überzeugende Europäer“, so Kastler. „Mit euren Begegnungen, Projekten und Aktionen steht ihr gemeinsam mit euren Partnern in Tschechien, der Slowakei, Ungarn und weiteren Ländern für ein Miteinander in Europa und für die Überwindung von Grenzen in den Köpfen.“

Der Jugendverband der Ackermann-Gemeinde ist überzeugt, dass nur durch die politische Einigung aller Staaten Europas eine dauerhafte Überwindung von Nationalismen gelingen kann. In seinen Leitsätzen bekennt er sich daher zu einem „Europa der Menschen“ und setzt sich das Ziel, Europa für den Einzelnen erfahrbar zu machen. „Diese Worte sind keine leeren Hülsen, sondern werden seit Jahrzehnten vorbildlich mit Leben erfüllt“, so der ehemalige mittelfränkische Europaabgeordnete Kastler. Darum sei die Auszeichnung, die auf einen Vorschlag des Europaabgeordneten Arne Gericke zurückgeht, durch das Europäische Parlament „mehr als verdient“.

Mit dem Europäischen Bürgerpreis des Europäischen Parlaments soll außergewöhnliches Engagement von Einzelpersonen oder Projekten geehrt werden, die das gegenseitige Verständnis und die Integration Europas fördern. Ausgezeichnet werden Projekte, die sich für Europäische Zusammenarbeit, Solidarität und Toleranz innerhalb der Europäischen Union und darüber hinaus engagieren. Weitere Preisträger aus Deutschland sind in diesem Jahr die Initiative „Pulse of Europe“, der Verein „Bürger Europas“ und die ehemalige Lehrerin Herta Hoffmann. Neben den vier Preisträgern aus Deutschland werden in der Europäischen Union insgesamt 50 Projekte, Initiativen und Einzelpersonen ausgezeichnet. Die nationale Preisverleihung findet Mitte September im Europäischen Haus in Berlin statt. Eine regionale Preisverleihung für die Junge Aktion ist zudem in Planung.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Frank Thie
Frank Thieß: „Pervers: was dem anderen missfällt.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.