Aktuelle Seite: StartseiteForum

Komotauer Minderheitenfilmfestival

Logo: Minderheitenfilmfestival Komotau

Für zwei Tage verwandelt der Ausschuss für nationale Minderheiten der Stadt Komotau (Chomutov) das Kino Svět in ein sehr internationales Filmzentrum. Am 23. und 24. März werden hier bei einem Filmfestival der Minderheiten aber nicht nur Filme gezeigt, es gibt Diskussionsrunden mit Filmschaffenden und auch musikalische Einlagen.

Auch die deutsche Minderheit in Komotau, Vertreten durch den Bund der Deutschen Region Erzgebirge und sein Vorland, beteiligt sich an dem Filmfestival. Gezeigt wird der Film „Zurück zu den gemeinsamen Wurzeln – To the Roots – Zpět ke společným kořenům“, der bei einem gemeinsamen Jugendprojekt deutscher und tschechischer Schüler im Grenzgebiet entstand. Die jungen Filmemacher werden ihre Dokumentation selbst mit einleitenden Worten vorstellen.

Das Filmfestival des Ausschusses für nationale Minderheiten (Výbor pro národnostní menšiny– VNM) beginnt am 23.3. um 16 Uhr im Kino Svět (Mostecká 5786) mit einer feierlichen Eröffnung, zwei Filmen und Musik. Am 24. März stehen ab 16 Uhr vier Filme auf dem Programm, um 17.15 Uhr ist der deutsche Beitrag zu sehen. Der Eintritt ist frei, die Anzahl der Plätze jedoch begrenzt.

MinderheitenfilmfestivalChomutovProgramm

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Sommercamp 2016

Zitat des Tages

Marcus Aurelius
Marcus Aurelius: „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Manager des Jahres / Manažer roku

svaz prumyslu

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.