Aktuelle Seite: Startseite

Zwei Wochen Zukunft

Foto: Sommercamper beim Besuch in Temeswar - Foto: srö

Für 86 Jugendliche der deutschen Minderheiten aus acht Ländern begannen die Sommerferien in diesem Jahr mit einem zweiwöchigen Aufenthalt im rumänischen Valea lui Liman. Dort fand das bereits dritte internationale Sommercamp statt, das vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und dem Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit den Verbänden der deutschen Minderheiten organisiert wird.

Überzeugen auf Deutsch

Foto: JDI-Landessieger Tschechien - Bild: David Brunner

Nur eine Frage und 24 Minuten Zeit, das waren die Bedingungen des tschechischen Landesfinales des deutschsprachigen Rhetorikwettbewerbs „Jugend debattiert international“. Vom 19. bis 23. September werden die beiden Gewinner Tschechien in Prag bei der internationalen Finalwoche des Wettbewerbs vertreten.

Der Sound des Sommers

Foto: Duo Boss Axis - Bild: Martin Satzke Photography

„Melodic Tech-House“ nennen Sie ihre Musikrichtung. Wenn das DJ-Duo Boss Axis auflegt, liegen über dem Bass viel Wärme, Harmonien und vor allem Liebe zum Detail. Tatsächlich ist der Mix aus Techno und House so melodisch, dass man unwillkürlich Lust bekommt, das Tanzbein zu schwingen. Möglich ist das auch am 22. Juli, wenn die beiden Thüringer Musiker zum ersten Mal in Prag auftreten.

Ihr LandesEcho 7/2016 erscheint heute

Titel: LandesEcho 7/2016

In der siebenten Ausgabe des LandesEcho im Jahr 2016 besuchen wir Oskar Schindlers alte Fabrik, erfahren mehr über falsche Stolpersteine und schauen uns die Ausstellung „Sportu zdar!“ (Es lebe der Sport) an.

Im Forum retten wir mit den Sommercampern die Umwelt, widmen uns der medialen Zukunft und erfahren, warum Böhmen nicht am Meer liegen muss.

Im Feuilleton gibt es wieder Neuigkeiten aus Sudetistan von Dominik Feri und das letzte Wort hat natürlich LandesEcho-Chefkatze Mourinka.

„Tschechien - ein Länderporträt" vor vierter Auflage

Titelausschnitt: „Tschechien - ein Länderporträt" - Titel: Ch. Links Verlag

Sechs Jahre liegt sie zurück, die dritte Auflage des Standard-Werks „Tschechien - eine Nachbarschaftskunde für Deutsche". Als es in erster Auflage erschien, schrieb die Mlada fronta Dnes in einer Rezension: „Der Doyen der deutschen Journalisten in Prag, Hans-Jörg Schmidt, hat eine Art Leitfaden für Deutsche geschrieben, die die Tschechen und Tschechien verstehen möchten.“

Von Gärten und Gesteinen

Foto: Friedrich Brandl im Prager Literaturhaus - Bild: PLH/Felix Pašek

„Sie sind ein Gedicht“, sagt einer der Besucher am Abend des 19. Juli zu Friedrich Brandl. Der Oberpfälzer Lyriker hatte gerade im Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren aus einigen seiner Gedichtbände gelesen, unter anderem auch aus seinem im April erschienenen Gedichtband „inmitten meiner grünen insel“ (Edition Lichtung).

Wurzeln des Reggaes

Foto: Sebastian Sturm & Exile Airline im Probenraum - Bild: l.bass.photography

Sie haben ihr letztes Album im legendären Harry J Studio in Jamaica produziert, dem Studio in dem auch schon Bob Marley arbeitete. Sebastian Sturm & Exile Airline sind wohl die prominentesten deutschen Vertreter des klassischen Roots-Reggaes. Am 21. Juli geben sie ihr erstes Konzert in Prag.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Sommercamp 2016

Zitat des Tages

Francois Mauriac
Francois Mauriac: „Das höchste Zeichen von Intelligenz ist der Zweifel.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Manager des Jahres / Manažer roku

svaz prumyslu

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.