Aktuelle Seite: Startseite

Wandelndes Eierhappening in Budweis

Foto: Wandelndes Ei der Gruppe "Club Real" - Bild: clubreal.de

Ende August findet das Fest „Stadt den Menschen, Menschen der Stadt“ („Město lidem, lidé městu“) im Stadtzentrum von Budweis (České Budějovice) statt. Ziel des Kulturevents ist es, Spiel und Aktion in die Straßen zurückzubringen. Ein Happening der Berliner Künstlergruppe „Club Real“ am 28.8. gehört zum Programm. Ein noch nicht geborenes Wesen in einem riesigen Ei führt an verschiedenen Orten der Stadt Gespräche mit Anwohnern und Festivalbesuchern.

 

Die Beneš-Brücke wird wohl keinen anderen Namen bekommen

Foto: Gedenktafel für das "Massaker von Aussig" - Bild: Wikipedia/SchiDD

Zum 70. Jahrestag des Massakers von Aussig.

Es ist fast drei Monate nach Kriegsende. Man schreibt den 31. Juli 1945. Um 15.31 Uhr explodiert in der ehemaligen Zuckerfabrik von Schönpriesen, einem Stadtteil der in Nordböhmen gelegenen Stadt Aussig (Ústí nad Labem) ein dort angelegtes Munitionsdepot. Deutsche „Werwölfe" seien die Urheber gewesen, heißt es sofort. Was folgt, ist als „Massaker von Aussig" in die Geschichte eingegangen.

 

 

Filme über das süße Leben

Plakatausschnitt: Filmfestival Leitmeritz

„Není sladký život jako sladký život“ („Es gibt kein süßes Leben wie das süße Leben") ist das Thema des 15. Filmfestivals in Leitmeritz (Litoměřice). Vom 22. bis 24.08. werden internationale und tschechische Filme an verschiedenen Orten der Stadt gezeigt. Das süße Leben wird dabei aus ganz verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. So gibt es Filme, die um Liebe, Hoffnung und Glauben kreisen, aber auch Filme, die einen ironischen Blickwinkel auf das süße Leben werfen und kritische und problematische Aspekte aufgreifen.

 

 

Europa trifft sich in Reitendorf

Foto: Gruppenbild mit Teilnehmern des Sommercamps - Bild: LE/tra

Nach dem großen Erfolg des letztjährigen Sommercamps „Europa verbinden - Jugend bewegen“ im niederschlesischen Neugersdorf (Nowy Gierałtów), fand der zweite Jahrgang des internationalen Projekts Mitte Juli im mährischen Reitendorf (Rapotín) bei Mährisch Schönberg (Šumperk) statt. Siebzig Jugendliche aus Tschechien, Polen, der Slowakei, Rumänien und der Ukraine verbrachten hier zwei Wochen in der wunderschönen Natur des Rabenseifner Berglandes (Hraběšická vrchovina).

 

 

Berliner DJ auf Electroswingparty in Prag

Plakatausschnitt: Electro-Swing-Revolution Party

„Electro-Swing-Revolution“ nennt sich die Party in der Musikbar und Lounge „La Loca“ im Herzen Prags, die am 30.7. bereits zum dritten Mal stattfindet. Zwei tschechische und ein deutscher DJ unterhalten mit der beliebten, um die Jahrtausendwende entstandenen, elektronischen Tanzmusik. Die Afterparty „Swing on the Boat“ findet auf dem Partyboot „Loď Tajemství (Schiff der Geheimnisse) auf der Moldau statt.

 

Experimentelle Kunst zu Besuch

Plakatausschnitt: Ausstellung "Siehe unten. See below"

Zwei junge bildende Künstler aus Deutschland, Sophia Hirsch und Johannes Mundinger, präsentieren ihre Werke in Prag. Vom 30. Juli bis 30. August 2015 findet in der Neuen Galerie (Nová galerie) im Prager Stadtteil Vinohrady die Ausstellung „Siehe unten. See below“ statt. Weitere Werke der experimentellen, raumgreifenden Kunst der beiden Maler, werden momentan in einer Kunstaustellung in Magdeburg präsentiert.

 

 

Conchita Wurst als Stargast bei der 15. „Prague Pride“

Logo: Prague Pride 2015 "Wir sind alle gleich warm"

Den Auftakt zur „Prague Pride“ liefert in diesem Jahr die österreichische Sängerin Conchita Wurst. Das Festival für rechtliche Gleichstellung und gesellschaftliche Akzeptanz von Homo-, Bi- und Transsexuellen sowie Transgendern geht 2015 in die fünfte Runde. Das diesjährige Motto: „Wir sind alle gleich warm“. Beginn des Festivals ist der 10. August mit einem Konzert auf der Prager Schützeninsel. Neben Wurst tritt dabei auch die amerikanische Band „Village People“ und die tschechischen Künstler Aneta Langerová und Jaro Smejkal auf.

 

 

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Thomas Paine
Thomas Paine: „Haltung läßt sich leichter bewahren als wiedergewinnen.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Manager des Jahres / Manažer roku

Jahr der Industrie und technischen Bildung / Rok Průmyslu a technického vzdělávání

svaz prumyslu

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.