Aktuelle Seite: Startseite

Die Verbindung zwischen Böhmen und Sachsen

Bild: Karl IV. auf einem Votivbild aus dem 14. Jahrhundert

Das seit vielen Jahren im Bischof-Benno-Haus im sächsischen Schmochtitz bei Bautzen stattfindende Wochenende der Information und Begegnung der Ackermann-Gemeinde München hatte in diesem Jahr die Verbindung zwischen Böhmen und Sachsen zum Thema.

Messepalais wird zur Bücherwelt

Logo: Svět knihy 2016

Die internationale Buchmesse „Svět knihy“ (Welt des Buchs) öffnet vom 12. bis 15. Mai in Prag wieder ihre Pforten. Neben vielen Schriftstellern aus den nordischen Ländern, die diesmal gemeinsam Ehrengäste der Messe sind, kommen auch wieder viele deutschsprachige Autoren an die Moldau.

Abschlusskonzert mit Zymbal und Kontrabass

Logo: Festival Mladí Ladí Jazz

Zum Abschluss des internationalen „Mladí Ladí Jazz“-Festivals, das besonders jungen Zuschauern wieder mehr Lust auf Jazz machen will, haben die Veranstalter für den 28.4. das Trio Schmieds Puls aus Wien nach Prag eingeladen.

Letzte Chance für Sommercamper

Logo: Sommercamp 2016

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und das Goethe-Institut (GI) veranstalten in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen in Rumänien (ADJ) und dem Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) in diesem Jahr zum dritten Mal ein deutschsprachiges, internationales Sommercamp für Jugendliche deutscher Minderheiten. Für Teilnehmer aus Tschechien sind noch zwei Plätze zu vergeben.

 

Regensburger bringen Faustka mit

Logo: Theaterforum Regensburg

Studentische Theatergruppen, die erfolgreich Stücke auf Deutsch aufführen, sind in Prag nicht ganz unbekannt. Das Theaterforum Regensburg kommt nun am 16.5. aber mit Václav Havels „Versuchung“ (Pokoušení) an die Moldau und zeigt damit eine Art Heim-Gastspiel.

Ihr LandesEcho 4/2016 erscheint heute

Titel: LandesEcho 4/2016

In der vierten Ausgabe des LandesEcho im Jahr 2016 widmen wir uns dem Zustand der Kulturdenkmäler Tschechiens, hören Musik zu Ehren Karl IV. und sprechen mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten Sachsens, Kurt Biedenkopf.

Im Forum entdecken wir den Maler Gustav Tauschinsky neu, besuchen ein erfolgreiches Friedhofsrettungsprojekt und blicken zurück auf das Brünner Symposium der Ackermann-Gemeinde.

Das letzte Wort hat natürlich wieder LandesEcho-Chefkatze Mourinka.

Wenn auch Sie das neue LandesEcho druckfrisch auf den Tisch oder direkt in Ihr E-Mail-Postfach bekommen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion. Details zu Preisen und Versionen finden Sie: hier.

Kaadener fleißige Attraktion

Foto: Franziskanerkloster Kaaden - Bild: Commons/Lukáš Kalista

Das ehemalige Franziskanerkloster der Vierzehn Nothelfer in Kaaden (Kadaň) ist heute Sitz des Städtischen Museums und ein Nationales Kulturdenkmal Tschechiens. Aber es ist auch Heimat von einigen Bienenvölkern, die in den Klostergärten fleißig Honig produzieren.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Albert Schweitzer
Albert Schweitzer: „Humanität besteht darin, daß niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

kidscompany

Manager des Jahres / Manažer roku

svaz prumyslu

Wetter

x



Das LandesEcho wird gefördert durch:
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)         ministerstvo-kultury-mini

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.