Aktuelle Seite: Startseite

Traurig schöne Traumklänge

Dillon 2013 in Berlin - Foto: Wikimedia Commons / Henry Laurisch

Die deutsche Indie-Sängerin und Pianistin mit brasilianischen Wurzeln Dillon ist jetzt auch in Prag zu sehen. Ihre Musik besteht aus Piano-, Gesangs- und Elektroelementen, die zusammen einen ruhigen zarten Sound bilden.

Valina rockt Prag

Die drei Jungs von Valina

Die mitte der Neunziger im österreichischen Linz von drei Teenagern gegründete Indie Rock Band Valina begibt sich jetzt auch nach Prag. Vor allem wird diese Band den Geschmack von Fans der britischen Gruppen The Killers und Franz Ferdinand treffen.

Talentierte Raben im Rathaus

Kleine große Künstler vor begeisterter Jury

„Unser Talentwettbewerb kommt auch im elften Jahrgang noch gut an. Wie jedes Jahr waren die Teilnehmer sehr kreativ und haben sich Mühe gegeben um die Jury zu beeindrucken“, erklärte Marie Albrechtová, die Moderatorin des JUKON-Wettbewerbs „Rabe Ralph“ in Pardubitz (Pardubice). Kinder und Jugendliche aus acht Grundschulen und sechs Gymnasien zeigten dieses Jahr ihr Können.

Dvořák, der Osten und eine Weltpremiere

Festliche Klänge zu Ostern

 

Dieses Jahr begibt sich das Oster-Festival der geistlichen Musik in Brünn (Brno) von 13. bis 27. April auf die Suche nach den verschiedenen Ebenen des Ostens, der Richtung der aufgehenden Sonne. Vor allem die christliche Liturgie und ihre Einflüsse zum Beispiel auf die serbisch-orthodoxe spirituelle Musik des 19. Und 20. Jahrhunderts werden im Mittelpunkt stehen.

 

Aus für den Ausbau

Industrie- und Transportverband

 Das umstrittene tschechische Atomkraftwerk Temelin soll nicht, wie geplant, ausgebaut werden. Das beschloss der Betreiber des südböhmischen Meilers, die Tschechischen Elektrizitätswerke (CEZ). Grund ist die Weigerung der tschechischen Regierung, der CEZ staatliche Garantien für den Preis des Atomstroms zu leisten. „Wir haben klar gesagt, dass wir zu diesem Zeitpunkt jegliche Art von staatlichen Garantien ablehnen“, sagte Tschechiens sozialdemokratischer Ministerpräsident Bohuslav Sobotka bestimmt.

 

Reggae zwischen den Welten

Bald wieder zu sehen: U-Cee

Seit 2008 lebt der Regensburger Musiker „U-Cee“ in Prag. Sein Stil kommt in der Moldau-Metropole gut an und trifft das Lebensgefühl der Reggae-Fans. Am 26. April tritt er zusammen mit „The Recaller“ aus Gambia und „Lightaz“ aus Tschechien im Popocafepetl auf.

Von Hasen und Ruten

Eine eigene Kunstform: das Osterei

Osterbräuche und Sitten gibt es schon seit vielen Jahrhunderten. Die Vielfalt an regionalen, nationalen und internationalen Bräuchen gerade zu Ostern ist sehr groß. Ob Osterfeuer, Osterkerze oder Osterspaziergang, in vielen Gegenden halten sich Osterrituale und –bräuche auch heute noch. Besonders in neuerer Zeit wachsen sogar das Traditionsbewusstsein und das Interesse an altem Brauchtum.

Aktuelle Artikel - Radio Prag

Zitat des Tages

Claude Adrien Helvtius
Claude Adrien Helvétius: „Wahrheit ist eine Fackel, die durch den Nebel leuchtet, ohne ihn zu vertreiben.“
von zitate-online.de

Unsere Kooperationspartner

 

tschechien-online

prag-aktuell

Man spricht Deutsch

hochschule fresenius

Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren

Verlag Host Brno

VWJ Logo mini

kidscompany

svaz prumyslu

Wetter

x



Unsere Förderer

ifa mit cmyk         logo ministerstvo-kultury

Zum Anfang

Copyright © 2014 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.